In eigener Sache Teil 1 – Hilfreiche Bookmarks:

Ich möchte gerne in eigener Sachen meine Bookmarks zwischenspeichern damit ich darauf zugreifen kann wenn ich nicht zu Hause bin. Bitte keine Vorschläge einreichen, das sind meine persönlichen Bookmarks die ich euch zur Verfügung stelle, aber primär für mich als Erinnerungshilfe gedacht.

Auf http://drk.de gibt es aktuelle Blutspendetermine

Auf http://vergleich-123.de kann man alle möglichen Tarife miteinander vergleichen und die günstigsten Anbieter finden

Auf http://chip.de gibt es alle möglichen und wichtigen updates virenfrei von einer Seite

Auf http://bubble.us kann man tolle Mindmaps erstellen die bestimmt von der NSA überwacht und gespeichert werden

Auf http://mit-rechnung-bezahlen.de gibt es eine Liste von Onlineshops bei denen man auf Rechnung kaufen oder Ratenzahlung beantragen kann

Auf http://www.dofollow.de gibt es merkwürdiges seo latein in anständige vulgärsprache übersetzt

Auf http://www.youporn.com gibt es tolle Pornos und noch viel mehr ganz schlechte bei denen einem schlecht wird

Auf http://spiegel.de gibt es politisch pasteurisierte Berichterstattung auf Bild Niveau, wirft ein schlechtes Bild auf das Spiegel Magazin

 

Alte Artikel aussortieren und den Blog aufräumen

Mein Beitrag zum dieswöchigen Webmaster Friday: http://www.webmasterfriday.de/blog/blog-aufraeumen-was-kann-alles-weg/

Um den eigenen Blog sauber zu halten empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen, alte und nicht mehr aktuelle Beiträge zu überarbeiten oder gar zu löschen. Bei mir geschieht dies im Zeitraum von einem bis zwei Jahren, da ich auf diesem Blog ohnehin nicht mehr viele Artikel veröffentliche. Bei Blogs mit hoher Artikelfrequenz, kann man diese interne Säuberung aber durchaus auch alle halbe Jahre in Betracht ziehen.

Wie ich es angehe

Da ich hier nur einen kleinen Blog betreibe hält sich der Aufwand beim aufräumen im Rahmen. Pro Jahr verwende ich nicht mehr als eine Stunde für das säubern meines Blogs. Bei großen Projekten hingegen kann dies sicher auch mehrere Stunden oder gar Tage dauern, bis alle alten und irrelevanten Beiträge aussortiert bzw. refresht worden sind.

Löschen von alten Artikeln

Von mir gelöscht werden i.d.R. nur themenfremde Artikel ohne Traffic, da diese die interne Linkstruktur schwächen und die Themenrelevanz des Blogs herabsetzen. Ob sich dies positiv bzw. messbar auswirkt, habe ich bisher noch nicht nachvollziehen können. Rein logisch betrachtet dürfte es meines Erachtens aber durchaus Sinn machen. Vor allem wenn es viele solcher Artikel auf einem Blog gibt, der sich vordergründig um ein anderes Thema dreht.

Alte Artikel überarbeiten

Bei alten Artikeln die nicht mehr aktuell sind, trotzdem aber den einen oder anderen Besucher bringen, versuche ich den Inhalt auf einen aktuellen Stand zu bringen. Dies lohnt sich vor allem bei Linklisten (Deadlinks aussortieren, neue interessante Links einfügen) oder Artikeln über Themen, die einem durchlaufenden Veränderungsprozess unterworfen sind.

 

Wie handhabt ihr das ganze auf euren eigenen Blogs?

 

Anmachsprüche und Flirtsprüche quer Beet

Flirten ist der ideale Zeitvertreib für Menschen, die ihre Liebe zueinander entdecken wollen. Hast du Lust auf eine Entdeckungsreise?

Ich habe mich verlaufen. Darf ich mit zu dir?

Sei anders als die anderen: Sag ja!

Ich bin zwar nicht Brad Pitt, aber vielleicht reicht’s ja für den Anfang?!

Deine Augen signalisieren mir, du wünscht dir einen Flirt mit mir.

Hast du Fieber? Du siehst so verdammt heiß aus!

Ich habe mir heute einen neuen Wecker gekauft. Willst du ihn morgen früh mal klingeln hören?

So langsam kriege ich Kopfschmerzen. Darf ich Dich mehr aus der Nähe anstarren?

Entschuldigung, aber auf welchen Anmachspruch würdest Du denn am positivsten reagieren?

Du bist nach Paragrapgh 768 verhaftet. Du hast mir den Kopf verdreht und jetzt kann ich nicht mehr geradeaus sehen. Das Urteil im Namen des Volkes: Triff dich mit mir auf ein Date.

Wenn ich dich so aus der Nähe ansehe weiss ich gar nicht mehr warum ich dich eigentlich ansprechen wollte. Du bist viel zu gut für mich.

Ich hatte einen miesen Tag, aber ein Lächeln von dir kann das ändern.

Seitdem ich dich entdeckt habe halte ich mich für eine Lampe. Jedes Mal, wenn ich dich sehe, machst du mich an.

Deine Augen sind so wunderschön wie der Ozean in einer klaren Sommernacht. Wäre ich die Titanic, ich würde freiwillig in dir versinken wollen!

Ich hatte einen miesen Tag, aber wenn du jetzt lächelst freu ich mich wie ein Honigkuchenpferd.


Tschuldigung! Ist Dir schon aufgefallen, das wir noch nichts zusammen getrunken haben?

Du bist der Engel, der den Teufel in mir weckt!

Sag mal – möchtest du deine Eltern heute nicht mal richtig überraschen und einfach nicht nach Hause gehen?

Cooles Outfit hast du an! Kann ich dir da raushelfen?

Das Leben ist eine Keksdose und du bist mein Lieblingskeks!

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, wann sie wiederkommen.

Untersuchungen haben ergeben, dass Frauen oft schon nach 3 Sekunden wissen, ob ihnen ein Mann gefällt. Mein Gelaber hat jetzt ca. 5 Sekunden gedauert – wie siehts aus?

Wenn du nicht weißt, wo du mit deinen Händen hin sollst, gib sie mir, ich halt sie für dich fest!

Jeder hat so seine Schwächen und ich glaube meine bist Du!

Nenn mir Deinen Namen und ich sag Dir wie Du heißt!

Dass du in den Himmel kommst kannst du vergessen, denn es ist eine Sünde so süss, nett und sexy zu sein wie du!

Ey ey ey kommt mal alle her – Ich habe den Grund für die globale Erwärmung gefunden – Sie ist es.

Du: Kannst Du mir die Richtung zeigen?
Sie/Er: Wohin?
Du: Zu deinem Herzen

Mit deinen Lippen stimmt was nicht. Sie liegen nicht auf meinen.

Hey, sollen wir mal zusammen Flaschendrehen spielen?

Entschuldige – hast du eben mit mir gesprochen? Nein? Dann könntest du es jetzt tun.

Nur mal ne Frage: Kann es sein, dass Du von Tag zu Tag schöner wirst? Ja? Gut, ich dachte schon ich müsste zum Augenarzt!

Wenn man dich kaufen könnte würde ich dich stehlen, denn so etwas Wertvolles wie dich kann ich mir gar nicht leisten.

Man sagt, die Einigung Deutschlands war damals eine Sensation, doch was wird man erst sagen wenn wir uns vereinen? Wollen wir es ausprobieren?

Du: “Entschuldigung, Du hast ein “Biep” auf Deiner Nase.” Sie: “Ein waaassss???” Drücke nun leicht auf ihre Nase und sage dazu: “Biiieep!” Wenn sie lacht, hast Du gewonnen. Wenn sie nicht lacht, entschuldige Dich lieber.

Du bist so heiß, kein Wunder das die Gletscher schmelzen!

Ich kenne keine Beine, die schöner sind als deine. Da bedaure ich fast, dass du nur zwei Beine hast.

Der Barkeeper hat gesagt, dass dieser Drink unwiderstehlich macht, und jetzt wollte ich dich fragen, ob er schon wirkt.