PUA – Wie man als Pickupartist Frauen rumkriegen kann

Was ist Pua und was bedeutet dieser Begriff


Die Abkürzung kommt aus dem englischen und Pua steht für Pickupartist bzw. Pick Up Artist. Es ist ein Kürzel für Methoden wie man Frauen gezielt manipulieren kann um sich bei Ihnen beliebt oder begehrt zu machen. Es ist eine psychologische und manipulative Herangehensweise um das Kennenlernen von Frauen zu vereinfachen bzw. die Erfolgschancen dabei zu erhöhen.

In der Vergangenheit haben sich einige Pua’s zu mehr oder minder berühmten Persönlichkeiten entwickelt. Das Thema ist bereits durch die Medien gegangen und es gab TV-Berichte und sogar TV-Shows die sich ganz dem Thema Pick Up (PUA) gewidmet haben.

Funktioniert Pua wirklich und wie wird man Pickup Artist?

Wer Pua lernen möchte bzw. ein Pickupartist werden möchte muss in aller Linie erst mal an sich selbst arbeiten. Das bedeutet Ego stärken und ein größeres Selbstbewusstsein aufbauen, denn die meisten Männer haben einfach nur Angst Frauen anzusprechen. Dem Herr zu werden geht mit ein paar einfachen Übungen relativ einfach. Wer dann die von erfahrenen PUAs aufgestellten Techniken bzw. Opener (Gesprächseröffnungen) beherrscht und dabei sicher auftritt hat erfahrungsgemäß bessere Chancen beim anderen Geschlecht.

Am besten erlernen kann man die Techniken um Frauen rumzukriegen wenn man die Bücher von guten Pickup Artisten liest und die Verhaltenstipps und konkreten Übungen in die Tat umsetzt. Das fängt damit an die Scheu vor fremden Menschen zu verlieren, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken und mit Frauen in ein Gespräch zu kommen (Opener). In den weiteren Kapiteln wird in den Büchern vermittelt wie man das Gespräch zu seinen Gunsten beeinflusst, sich interessant macht und letztenendes wie man Frauen herumkriegen kann.

Empfehlenswerte PUA Bücher von den besten Pick up Artisten

Lob des Sexismus – von Lodovico Santana ♥

Dieses Buch kommt daher wie ein Fachbuch und im Prinzip ist es auch eins. Lodovico Santana weiss wovon er spricht, er zählt zu den erfahrensten Pickup Künstlern. In diesem Buch gibt er seine Strategien preis und hilft dem Leser mit Hilfestellungen und einfachen Übungen dabei Frauen kennen zu lernen und zu erobern. Praxis und Theorie kommen nicht zu kurz!

 

Der Sex-Instinkt – von Nico Gold ♥

Nico Gold ist das Pseudonym eines erfolgreichen Pickuppers der in diesem Buch vermittelt wie man die Zeichen einer Frau zu deuten hat, wie man sie problemlos in ein Gespräch verwickeln kann und mit welchen Techniken und Tricks man mehr daraus macht als nur ein bischen Smalltalk und Kennenlerngequatsche. Praktische Tipps und theoretisches Wissen in einem Buch.

 

System der Verführung – 250 Pickup Methoden – von Walther Bodi ♥

Das Buch von Walther Bodi gehört zu den günstigsten Pick up Büchern und ist trotzdem empfehlenswert. In diesem Buch sind 250 erprobte Pick Up Methoden zusammen gefasst die man auch wirklich im Alltag umsetzen kann. Hier gibt es weniger Theorie sondern mehr Praxisbeispiele. Ich empfehle dieses Buch in Kombination mit einem der oben genannten Bücher über Pua zu lesen um die Hintergründe besser zu verstehen.

 

Wer sich das Wissen aus Theorie und Praxis aneignet hat in der Tat bessere Chancen bei Frauen anzukommen. Natürlich kann man damit nicht jede Frau erobern aber wie bei allen Dingen im Leben auch macht auch beim Thema Frauen Kennenlernen die Übung den Meister. Mit den oben genannten Büchern absolviert man defakto eine Lehre im Frauen angraben und man wird sich schnell bewusst was man bisher falsch gemacht hat beim Ansprechen von Frauen bzw. in der Gesprächsführung danach.


Und zum Schluss was zum schmunzeln – Ein nicht ganz ernstgemeintes Video über die Erfahrungen als Pickupartist

Schluss mit Single – Bei uns gibt es alle Sprüche die euch das kennenlernen neuer Leute erleichtern sowie Tricks und Tipps für Singles